Swedish German German Czech German Polish Russian Czech English Russian English
LM Egypt

Fayed Travel since 1954
CONTACT US

Contact : +201006005929

E-Mail: info@lmegypt.com

 

facebook


Download pdf brochure

Wetter in Ägypten
Hurghada:
, Click for detailed weather for EGXX0008 Temp: -18°F
Wind: @ mph
Dawn:
Dusk:

Sharm El Shaikh:
, Click for detailed weather for EGXX0018 Temp: -18°F
Wind: @ mph
Dawn:
Dusk:

Marsa Alam:
, Click for detailed weather for EGXX0036 Temp: -18°F
Wind: @ mph
Dawn:
Dusk:

Taba & Saint Catherine:
, Click for detailed weather for EGXX0039 Temp: -18°F
Wind: @ mph
Dawn:
Dusk:

  Jerusalem | € 95.-

   
Ausflüge in Taba, Jerusalem | € 95.-

(Mo. / Do. / Sa.)

Unser Fahrer wird Sie nachts direkt am Hotel abholen. Lassen Sie sich von Ihrem Hotel eine Frühstückbox richten. Er bringt Sie direkt zur israelischen Grenze, dem Tor zum ‚Heiligen Land‘.

Sie fahren nun durch das Avara-Tal und die Wüste Negev ans Tote Meer. Hier machen wir eine längere Pause; Sie können Sich entspannen oder eine Weile ins Wasser gehen. Das Tote Meer ist ein Salzsee, der Israels westliche Grenze darstellt. Der See und seine Ufer liegen mehr als 400 Meter unter dem Meeresspiegel – die niedrigste Landfläche der Welt. Sein enormer Salzgehalt von mehr als 33 Prozent lässt kein Leben im Wasser zu, gilt aber als sehr gesund für den menschlichen Körper. Und er erlaubt Ihnen, ohne irgendwelche Kraftanstrengungen und Bewegungen an der Oberfläche zu treiben – probieren Sie es selbst!

Falls Sie schwimmen gehen wollen, vergessen Sie Ihre Badesachen nicht!

Nach dieser Pause geht es weiter nach Jerusalem, der heiligen Stadt für alle drei großen monotheistischen Religionen: das Judentum (als tatsächliche und spirituelle Heimat seit seinen Ursprüngen vor mehr als 3.000 Jahren), das Christentum (als wichtige Stätte im Leben Jesu, und schließlich Ort seiner Kreuzigung, Auferstehung und Himmelfahrt) und auch des Islam (als Ort, den der Prophet Mohamed während seiner Nachtreise besuchte und als Wirkstätte früherer Propheten).

Zunächst einmal bringen wir Sie hinauf auf den Ölberg, der nicht nur als religiöse Stätte bekannt ist, sondern auch seit drei Jahrtausenden den Juden als Friedhof dient und geschätzte 150.000 Gräber beherbergt. Sie können von hier aus eine fantastische Panoramasicht über die ganze Stadt genießen, und einige berühmte Sehenswürdigkeiten schon aus der Ferne erspähen.

Dann beginnen wir mit unserer Besichtigungstour.

Zuerst zeigen wir Ihnen die Klagemauer oder auch Westliche Mauer am Fuß des Tempelbergs, den letzten Überrest des im Jahre 70 n.Chr. von den Römern während eines Krieges zerstörten Jerusalemer Tempels. Sie ist einer der heiligsten jüdischen Orte, eine Stätte des Gebets, die auch zahlreiche Pilger anzieht. Jüdische Gläubige stecken in der Hoffnung auf Gottes Unterstützung Zettel mit Gebeten und Bitten in die Ritzen der Mauer, mehr als eine Millionen jedes Jahr, da hier vorgetragene Gebete am häufigsten erhört werden sollen. 

Sollte der Tempelberg zum Zeitpunkt Ihres Besuchs für Besucher geöffnet sein, werden Sie hinaufsteigen, um den Felsendom zu sehen, einen muslimischen Schrein und eines der Hauptheiligtümer des Islam, gebaut schon im 7. Jahrhundert n.Chr.; seit seiner Vollendung wurde er mehrfach renoviert, und das herrliche Bauwerk mit der glänzenden goldenen Kuppel ist heutzutage Jerusalems vielleicht berühmtestes Wahrzeichen. Außerdem können Sie einen Blick auf die Al-Aqsa-Moschee werfen, die drittwichtigste Moschee der Welt.

Weiter geht es mit einem Gang durch den Souk, den arabischen Marktplatz; vielleicht können Sie unterwegs ein paar Schnäppchen machen. Dann erleben Sie ein Stück christlicher Geschichte und gehen entlang der Via Dolorosa, des schmerzhaften Weges des Leidens, den Jesus vor seiner Kreuzigung nahm, das Kreuz auf dem Rücken tragend.

An Ende dieses Weges liegt die Grabeskirche oder auch Auferstehungskirche an der Stelle von Jesus Christus’ Kreuzigung, Grablegung und Auferstehung. Seit sie vor fast 1.700 Jahren erbaut wurde, ist sie Ziel zahlloser christlicher Pilger. Im Jahre 1009 wurde sie vom muslimischen Kalifen zerstört, noch nach ein paar Jahren wurde sie wieder aufgebaut und neu geschmückt. Innerhalb der Kirche finden Sie eine Rotunde, und in deren Zentrum eine Kapelle, die als Ädikula bekannt ist und das Heilige Grab selbst enthält. Nach diesem Besuch essen Sie in einem lokalen Restaurant zu Mittag und reisen dann weiter zurück zu den Anfängen des Neuen Testaments, von Jesus’ Kreuzigungs- zu seinem Geburtsort: Wir brechen auf nach Bethlehem.  

Hier sehen Sie die Geburtskirche, die über der Geburtsgrotte erbaut wurde, der Höhle, in der Jesus Christus einst geboren worden sein soll; dies ist einer der heiligsten Orte der Christenheit. Die Kirche wurde in ihrer ursprünglichen Form bereits im frühen 4. Jahrhundert nach Christus erbaut und erhielt ihre gegenwärtige Gestalt schon im Jahre 565, was bedeutet, dass sie eine der ältesten heute noch genutzten Kirchen weltweit ist.

Nun neigt sich unser Ausflug ins Heilige Land dem Ende zu, und es geht, vorbei am modernen Jerusalem, zurück zur israelisch-ägyptischen Grenze und zu Ihrem Hotel in Taba.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN:

  • Bitte beachten Sie, dass Sie hier geweihte Stätten besuchen, die den gläubigen Christen, Juden und Muslimen heilig sind. Wir bitten daher unsere Touristen (Männer und Frauen), Respekt zu demonstrieren und Kleidung zu wählen, die zumindest Knie und Schultern bedeckt. Danke.
  • Bitte beachten Sie, dass der Eintritt in den Felsendom und die Al-Aqsa-Moschee für nicht-muslimische Besucher nur mit Sondergenehmigung gestattet ist und Sie sie daher leider nur von außen betrachten dürfen.
  • Bitte beachten Sie, dass Bethlehem sich heute in einem Palästinenser-Gebiet befindet und daher der Zugang auf Grund vom Sicherheitsbestimmungen, die nicht in unserer Hand liegen, verwehrt werden kann. In diesem (unwahrscheinlichen) Falle dehnen wir unser Besichtigungsprogramm in Jerusalem aus.
  • Bitte nehmen Sie Strandtücher, Badesachen und Sonnencreme mit

Im Preis inklusive:

  • Transfers in hochklassigen Fahrzeugen mit Klimaanlage
  • Geführte Touren in Ihrer Sprache
  • Ihr persönlicher Reiseleiter
  • Eintritt für die oben erwähnten zugänglichen Sehenswürdigkeiten
  • Mittagessen in einem lokalen Restaurant
  • Mineralwasser und Softgetränke

Im Preis nicht inklusive:

  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben sowie nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke und Leistungen


PREIS € 95.- in Person

Kinder unter 6 Jahren 50% 

Booking Jerusalem | € 95.-
Name
Email
Handynummer
Tourdatum
Hotel & Zimmernummer
Message
Code verification image, type it in the box
 
   
Jerusalem | € 95.-
Besuchen Sie Jerusalem, die heilige Stadt für alle drei großen monotheistischen Religionen.
Petra | € 195.-
Besuchen Sie die Felsenstadt Petra in Jordanien, eine der sieben Weltwunder.
      Photo Gallery
LM Egypt & Fayed Travel © 2012. ALL RIGHTS RESERVED. ||| Website by G Integration